Neuigkeiten und Veranstaltungen

Im Detail

Veranstaltungen

JEC WORLD 2020

Besuchen Sie GRADEL auf der JEC WORLD vom 3. bis 5. März 2020 in Paris. Gradel präsentiert seine neuesten Entwicklungen im Ultraleichtbau.

ICOND

Besuchen Sie GRADEL auf der ICOND vom 11. bis 14. November in Aachen. Wir zeigen Ihnen unsere neuesten Entwicklungen für Rückbauanwendungen. Herr Claude Maack wird am 11ten November referieren über Kostenoptimierung bei der Filtration von Beckenwasser im Rückbau Stand 18

SPACE TECH EXPO

Besuchen Sie GRADEL auf der SPACE TECH EXPO vom 19. bis 20. November in Bremen, Deutschland. Wir zeigen Ihnen unsere neuesten Entwicklungen für Sondermaschinen im Bereich Raumfahrt: Mechanical Ground Support Equipment (MGSE) und „Ultra-Lightweight Structures“. Stand J20.

UNICAREERS 2019

Sonderinteresse für technische Karriere in Mechanik, Berechnung, Elektrotechnik, Automatismus? Treffen Sie uns!

LIGHTWEIGHT TECHNOLOGIES FORUM / COMPOSITES EUROPE

Treffen Sie uns Stand 7F35_01. Vorstellung unserer Markt-und-Technologiestudie über Leichtbau in der Raumfahrt am 10. September von Herrn Claude Maack.

Paris Air Show

GRADEL wird beim Paris Air Show seine innovativen Lösungen für die Raufahrtindustrie ausstellen: MGSE, Ultra Leichtbau für Flight Hardware. Über Ihren Besuch würden wir uns freuen.

Lightweight Seminar for Space Industry

Ultra-light weight construction with fiber composite technology: from the idea to the finished component. Seminar with focus on practical cases and leaded by experienced speakers in ultra-light construction. This two-day seminar is organised by GRADEL in cooperation with AMC. Learn more (PDF)

Kontec 2019

GRADEL wird bei der Messe KONTEC 2019 seine spezifische Lösungen für die Rückbauaktivitäten ausstellen. Wir würden uns sehr freuen Ihnen auf unserem Stand treffen zu dürfen.

MOOVIJOB TOUR LUXEMBOURG

GRADEL wird bei dem MOOVIJOB TOUR Luxembourg 2019 ausstellen. Treffen Sie uns, Sektor Industrie.

NEW STRATEGIC COOPERATION

Gradel signed at the Composites Europe in November 2018 in Stuttgart a cooperation contract with AMC (Automotive Management Consulting) for ultra-light structural parts. Gradel is responsible for bringing this technology in the SPACE Sector. Bionic structural components are the end product when employing simulation techniques to design glass, carbon, basalt or natural fibers in line with the required component function and then winding the fibers three-dimensionally. Process technology known as “xFK in 3D”, which is used to produce three-dimensional components via a patented winding process, can result in a significant weight savings. It offers application-oriented methods of integrating wide-ranging components.